Workshop des VKBO: Kantorale Präsenz (26. Januar 2018)

Workshop des VKBO: Kantorale Präsenz (26. Januar 2018)

Herzliche Einladung – verbandsübergreifend – zum Workshop von Thomas Kabel „Kantorale Präsenz“ (26. Januar 2018) des Verband evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz (VKBO).

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie in der PDF, verfügbar auf der Homepage des VKBO sowie auf der Seite „Fortbildungen“ des Verbands. …

Der neue Singwochenplan 2018 ist erschienen!

Der neue Singwochenplan 2018 ist erschienen!

Der neue Singwochenplan der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz für das Jahr 2016 ist erschienen. Den Plan gibt es ab sofort zum Download auf der Unterseite „Singwochen“ oder hier:

Singwochenplan 2018 (303 kB)

Singwochen sind eine aus dem Alltag ausgesonderte, eine ganz besondere Zeit. Man trifft sich an einem geeigneten Ort, um eine ganze Woche lang gemeinsam zu leben, zu singen, zu musizieren, fröhlich und auch ein wenig fromm zu sein. …

Einladung: Klingender Jahreswechsel

Klingender Jahreswechsel – die Alternative für Sängerinnen und Musikanten. Singen statt Böllern, Musizieren statt Resignieren, Fröhlichkeit statt Fernbedienung. Das Seminar für kirchlichen Dienst in Dahme/Mark (www.seminar-dahme.de) lädt ein: vom 28.12.2017 - 17:00 Uhr bis zum 02.01.2018 - 10:00 Uhr zum gemeinsamen Singen, Musizieren, Beten, Tanzen, …

Neuer Film zeigt ehrenamtliches Engagement in der Musik

Neuer Film zeigt ehrenamtliches Engagement in der Musik

Bundesakademie Trossingen lädt Musikvereine zur Nutzung des Films „Ehrenamt bewegt.“ ein. Warum engagieren sich Ehrenamtliche in Musikvereinen und Chören? Der neue Film „Ehrenamt bewegt.“ der Bundesakademie Trossingen geht dieser Frage nach. Ehrenamtliche aus allen Altersgruppen erzählen von ihren Erfahrungen und den Motiven für ihr Engagement. „Wir laden Musikvereine und Chöre dazu ein, den Film bei Veranstaltungen zu zeigen oder im Internet zu teilen“, so René Schuh, Direktor der Bundesakademie Trossingen. „Wir zeigen, was Ehrenamtliche leisten und wieviel Freude das Engagement in einem Verein bringen kann!“ …

Herausgabe: 95 leicht ausführbare Gesänge zum 500. Gedenkjahr der Reformation

Herausgabe: 95 leicht ausführbare Gesänge zum 500. Gedenkjahr der Reformation

Der Chorverband der EKBO hat für dieses 500. Gedenkjahr der Reformation ein Liederheft herausgegeben, denn Singen und Evangelium gehören zusammen. Sie sollten „im Schwang gehen“. Dabei gilt das „semper reformanda“ sowohl für die Kirche als auch für ihr Singen und Musizieren. Der Titel weist darauf hin, dass es sich um kein Chorheft handelt, es ist auch kein Liederbuch nur für Chörsänger*innen oder eine Sammlung für Geübte und Könner. Nein, Ziel ist es, dass jedes Gemeindeglied rasch einstimmen kann. …

Berliner Chortreff Volksliedliste, Stand Juli 2017

Das jeweilige Volkslied kann nur einstimmig vorgetragen werden oder zunächst einstimmig und anschließend in dem angegebenen Satz. Die Tonhöhe ist frei wählbar.

Gemischter Chor/Gemischter Jugendchor (alle aus Lore-Ley, Carus)
Ade zur guten Nacht, Satz: Jäckel Ännchen von Tharau, Satz: Swider
Es flog ein kleines Waldvögelein, Satz: Jäckel
Es geht eine dunkle Wolke rein, Satz: Göttsche
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, Satz: Silcher
Im Wald und auf der Heide, Satz: Wilson
In einem kühlen Grunde, Satz: Reger
Jetzt ging i ans Brünnele, Satz: Silcher
Muss i denn zum Städele hinaus, Satz: Schmid
O du schöner Rosengarten, Satz: Bornefeld
Sah ein Knab ein Röslein stehn, Satz: Humperdinck
Stehn zwei Sterne am Himmel, Satz: Barbe
Wach auf meins Herzens Schöne, Satz: Hoffmann
Wenn alle Brünnlein fließen, Satz: Silcher
Wenn ich ein Vöglein wär, Satz: Swider/Silcher

Frauenchor/Mädchenchor/Kinderchor (F1) (wenn nicht anders angegeben, alle aus Lore-Ley, Carus)
Der Winter ist vergangen, Satz: Wangenheim
Die Gedanken sind frei, Satz: Sund
Es geht eine Dunkle Wolke rein, Satz: Poos (Schott)
Guten Abend, gute Nacht, Satz: Wippermann (Schott)
Herbst ist da, Satz: Rutt (Ferrimontana)
Ich hab die Nacht geträumet, Satz: Gottwald
Nun ruhen alle Wälder, Satz: Böhme
Schwesterlein, Satz: Brahms
Wach auf mein Herzens Schöne, Satz: Brahms
Zogen einst fünf wilde Schwäne, Satz: Strohbach (Ferrimontana)

Männerchor
Ach, wie ist’s möglich dann, Satz: Wolfgang Hauck,
Barbarossa, Satz: Friedrich Silcher
Da drunten im Tale, Satz: Gerhard Deutschmann
Der Mond ist aufgegangen, Satz: Siegfried Strohbach
Die güldne Sonne, Satz: Walter Rein
Drei Laub auf einer Linden, Satz: Frank Sittel
In einem kühlen Grunde, Satz: Friedrich Silcher
Jetzt gang i ans Brünnele, Satz: Friedrich Silcher
Mein Mädel hat einen Rosenmund, Satz: Kurt Lissmann
Muss i denn, Satz: Walter Rein
O du stille Zeit, Satz: Bernd Englbrecht
Ständchen, Satz: Robert Carl
Unter der Linde, Satz: Mathieu Neumann
Wahre Freundschaft, Satz: Karl Haus …