Verschiebung Ökumenische Chortage und Landesposaunentag 2020 auf 2022

Am 5. Mai 2020 haben sich die vorbereitenden Gremien des Erzbistums Berlin und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) über eine Verschiebung der Ökumenischen Chortage auf das Jahr 2022 verständigt. Für das Jahr 2020 waren für die Stadt Berlin und die Regionen um Templin und Görlitz die Ökumenische Chortage zum Thema „Atem, los!“ und der Landesposaunentag in Görlitz geplant.

Als neue Termine stehen zur Verfügung:

Templin: 14. Mai 2022

Görlitz: 25. Juni 2022

Berlin: 3. September 2022

Das bereits geplante Gesamtkonzept bleibt erhalten:

In Templin finden sich die Mitglieder kleinerer Chöre zu einer großen Gruppe zusammen und dürfen das Erlebnis des gemeinsamen Gesangs genießen. Gerade für zur Zeit ruhende Kirchenchöre oder für Menschen, die endlich mal (wieder) in einem Chor singen wollen, ist dies sicherlich interessant. Eine längere Probe und eine gemeinsame Festmusik prägen den Tag. In der Mittagszeit werden Workshops zu unterschiedlichen Themen und ein Offenes Singen auf dem Marktplatz angeboten.

Workshops prägen vor allem den Chortag in Berlin: hier können die Teilnehmenden bei Anmeldung verschiedene Workshops rund um das Singen auswählen, der Tag wird gerahmt von gemeinsamer Andacht und Chorvesper.

In Görlitz werden Chortag und Landesposaunentage in Verbindung mit dem Lausitzkirchentag stattfinden. Auch hier geht es um das Gemeinschaftserlebnis, wenn der Kirchentagsgottesdienst am Vormittag und die Festmusik am Nachmittag gestaltet werden. Neben interessanten Workshops und diakonischem Singen in der Stadt für die erwachsenen Chorsängerinnen und Chorsänger gibt es für Kinder ein Musical für Kinderchor und (Anfängerinnen und Anfänger im) Posaunenchor, das an dem Tag uraufgeführt wird.

Bereits angemeldete Teilnehmende werden per Mail benachrichtigt.

Das Chorheft zu den Ökumenischen Chortagen wird auch Grundlage für die Chortage 2022 sein. Es enthält auf 80 Seiten 40 sehr lohnenswerte Chorwerke unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Das sehr schöne und auch in der eigenen Kirchenchorarbeit gut verwendbare Chorheft kann unter buero@chorverband-ekbo.de in unserer Geschäftsstelle bestellt werden.

 

Updates: Information zu den Ökumenischen Chortagen 2022